Ökologisch drucken 2019-09-10T22:03:24+00:00

ÖKOLOGISCH DRUCKEN

KLIMASCHUTZ UND DIE AKTUELLEN
HERAUSFORDERUNGEN FÜR UNTERNEHMEN

Das Thema Klimaschutz stellt Unternehmen vor neue Aufgaben und Herausforderungen im Umgang mit der Umwelt.
Ein großer Faktor für die Verbesserung der Umweltbilanz eines Unternehmens sind die im Alltag verwendeten Geräte und Drucker.
Effiziente Energienutzung, klimaneutrales Drucken und verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen sind längst zu einem wichtigen Thema für Unternehmer geworden.

Was für viele Unternehmen im ersten Moment nach hohen Kosten klingt bietet dabei in Wirklichkeit die Möglichkeit die Kosten für Drucker und Verbauchsmaterialien zu senken und dabei die CO2-Bilanz des Unternehmens zu verbessern. Eine Win-Win-Situation für Umwelt und Unternehmen.

GÄNGIGE MEINUNGEN & VORGEFERTIGTE DENKMUSTER
ZUM THEMA DRUCKEN IN UNTERNEHMEN

Bei Unternehmern, Einkäufern und IT-Spezialisten halten sich viele vorgefertigte Meinungen und Ansichten hartnäckig, obwohl diese vielleicht nicht immer zutreffen. Einige der gängigsten Aussagen und Meinungen zu Businessdruckern lauten wie folgt:

„Tintenstrahldrucker eignen sich nicht für den Einsatz in Unternehmen. Sie sind langsam und die Tintenpatronen müssen ständig gewechselt werden.“

„Laserdrucker sind die einzig vernünftige Druckform in Unternehmen. Die Geräte selbst und die dafür benötigten Toner sind jedoch sehr kostenintensiv.“

„Qualitativ hochwertige Ausdrucke kann ich von einem Businessdrucker nicht erwarten. Die Druckqualität lässt oft zu wünschen übrig und Farbausdrucke sind ohnehin viel zu teuer.“

„Unternehmensdrucker verbrauchen jede Menge Energie und sind damit automatisch ein hoher Kostenfaktor.“

„Drucken ist nicht umweltfreundlich, da jede Menge Energie und Papier verschwendet wird. Die Verbrauchsmaterialien und deren Verpackungen produzieren außerdem unnötigen Abfall.“

„Eine bessere CO2-Bilanz im Bereich Druck in Unternehmen ist ausschließlich durch die Abschaffung von Druckern und die Einführung eines papierlosen Büros zu realisieren.“

ABER, LASSEN SIE SICH VON DEN FAKTEN ÜBERRASCHEN!

DIE TECHNOLOGIE, DIE
IHRE WAHRNEHMUNG
DES DRUCKENS VERÄNDERT!

Das Beste vom
LASERDRUCKER

Das Beste vom
TINTENSTRAHLDRUCKER

=

HP PAGE WIDE TECHNOLOGIE

Exzellente HP Tintentechnologie / HP PageWide leistet mehr und verbraucht weniger

Bis zu

77%

weniger Verbrauchs- und Verpackungsmaterialien als bei vergleichbaren Lasergeräten.2

Bis zu

70%

geringerer Energieverbrauch als bei herkömmlichen Lasergeräten.2

Bis zu

45%

bessere CO2-Bilanz beim Drucken1 im Vergleich zu herkömmlichen Lasergeräten.

Druck pro Seite

0.8 s

EFFIZIENTER ARBEITEN
Um bis zu 50% schneller als mit Druckern anderer Anbieter.4

Strom pro Woche

0.8 kW

Das ist weniger als die Hälfte des wöchentlichen Verbrauchs Ihres Föns.3

Bis zu

17 db(A)

Weniger db(A) als vergleichbare Laserdrucker (verglichen mit 60 Seiten/Min. Laser-Drucker)

Für den

EINSATZ IN
REINRÄUMEN
GEEIGNET

Die A4-Geräte erfüllen die ISO-Spezifikation für die Nutzung in Reinräumen der Klasse 5.

Die A3-Geräte erfüllen die Klasse 5.5.

Ideal für die Nutzung in Ihrem Arbeitsbereich oder anderen sensiblen Bereichen, wie Produktionsstätten, an denen der Anteil an Luftpartikeln zu minimieren ist.

NIEDRIGSTE
GESAMT­BETRIEBS­KOSTEN

Mit anderen Worten, insgesamt höhere Einsparungen. HP PageWide bietet einen Wettbewerbsvorteil in jeder Hinsicht. Erleben Sie hohe Leistung ohne Kompromisse, unvergleichliche Sicherheit und die niedrigsten Gesamtbetriebskosten seiner Klasse.

1 Einsparungen beim Kohlendioxidäquivalent (CO2e) auf Basis der durchschnittlichen lebenslangen Nutzung (Druck von 100.000 Seiten), ohne Papier. Durch Fachleute geprüfte Lebenszyklusanalyse- Modellrechnungen, durchgeführt im Auftrag von HP von thinkstep für Inkjet- (August 2016) und LaserJet-Plattformen (Mai 2016) und aktualisiert 2018 für vergleichbare HP Color Laserjet-Modelle. Spezifische Ergebnisse von HP internen Experten für Lebenszyklusanalysen.

2 Energieverbrauch 0,835 kWh/Woche laut Keypoint Intelligence/Buyer’s Laboratory-Testbericht „HP PageWide Managed Color Flow MFP E77650z vs. Competitive Laser Models“, Januar 2019; BLI-Test im Auftrag von HP, durchgeführt durch BLI.

3 Energieverbrauch 0,835 kWh/Woche laut Keypoint Intelligence/Buyer’s Laboratory-Testbericht „HP PageWide Managed Color Flow MFP E77650z vs. Competitive Laser Models“, Januar 2019. energyusecalculator.com/electricity_hairdryer.html

4 Bis zu 50 % schneller als Drucker anderer Anbieter: HP PageWide A3 Geräte im Vergleich zur Mehrzahl der Inkjet-/Laser-Farb-MFPs dieser Preisklasse (3.000 bis 10.299 $ bzw. 2.820 bis 10.199 €) und Inkjet-/Laser-Farbdrucker dieser Klasse (1.500 bis 4.299 $ bzw. 1.410 bis 4.099€), Stand April 2018. Davon ausgenommen sind andere HP PageWide Produkte. Auswahl der Wettbewerbsgeräte anhand der von IDC ermittelten Marktanteilsdaten im 4. Quartal 2017 und der vom Hersteller empfohlenen Verkaufspreise, zusammengestellt von gap intelligence und/oder Buyers Lab. Die Geschwindigkeit von HP PageWide Produkten bezieht sich auf den allgemeinen Büromodus; die erste Seite ist ausgenommen. Weitere Informationen finden Sie unter hp.com/go/printerspeeds.

MIT DER
HP PAGEWIDE TECHNOLOGIE
KÖNNEN SIE…

…KOSTEN SPAREN

Dank energieeffizienten Businessdruckern können Sie Ihre Energie-, Druck- und Materialkosten drastisch senken.

…BLEIBENDEN EINDRUCK HINTERLASSEN

Dank exzellenter HP Tintentechnologien erzeugen HP PageWide Systeme ein Druckergebnis in bisher unvergleichlicher Qualität im Bereich der Businessdrucker.

…EFFIZIENTER ARBEITEN

Die HP PageWide Technologie bietet ungeahnte Geschwindigkeit. Sie halten das Ergebnis Ihres Druckauftrags um bis zu 50% schneller in der Hand als bei vergleichbaren Systemen anderer Hersteller.

…NACHHALTIGKEITSZIELE ERREICHEN

dank geringerer Energiekosten, weniger Verbrauchsmaterialien und kosteneffizientem Druck verbessern Sie die CO2 Bilanz im Druckbetrieb Ihres Unternehmens .

HP PAGEWIDE DRUCKER
SIND ANERKANNTERMASSEN
UMWELTVERTRÄGLICH

GERNE BERATEN WIR SIE ZUM THEMA
UMWELTVERTRÄGLICHER DRUCK
UND ALLEM WAS DAZU GEHÖRT

UMWELT­BEWUSSTSEIN MIT THUM

Lösungen für umweltfreundliches Dokumenten- und Druckmanagement in Unternehmen

ABFALL­VER­MEIDUNG

Neue Geräte und smartes Dokumentenmanagement sorgen für den geringstmöglichen Anteil an Abfall beim Druck.

  • Recycling und Rücknahme der leeren Toner und Tinenpatronen durch die Hersteller

  • Dynamischer Briefbogendruck für Abfallvermeidung und Reduktion der fehlerhaften Drucke

  • Energieeffiziente Geräte nach neuesten Standards konzipiert auf die Vermeidung von Abfall

  • Intelligentes Dokumenten­management mit digitaler Bereitsstellung zur Vermeidung unnötiger Drucke

KLIMA­NEUTRALER DRUCK

Klimaneutrales Drucken in Unternehmen verbessert die Energiebilanz und tut gutes für die Umwelt.

  • klimaneutrale Toner für Druck-, Kopier- und Multifunktionssysteme

  • CO2-neutrale Herstellung von Druck-, Kopier- und Multifunktionssystemen

  • hohe Energieeffizienz dank neuester Gerätetechnik

  • Lösemittel- und schwermetallfreie Druckfarben

RECYCLING

Die Wiederverwendbarkeit von Ressourcen ist ein wichtiger Faktor beim Umweltschutz.

  • Rücknahme und Recycling leerer Toner und Tintenpatronen

  • Dank Druckfarbenentfernung (Deinking) kann bereits bedrucktes Papier recycelt werden

UNTER ANDEREM EIGNEN SICH FOLGENDE GERÄTE FÜR DIESEN ZWECK

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gerne beraten wir Sie individuell und persönlich. Nehmen Sie Kontakt auf.